Uhrenarmband

Aus www.leder-info.de - Das Lederlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leder-Info-Logo-05.jpg


Uhrenarmbänder aus Leder gelten als besonders edel. Insbesondere Armbänder aus Krokoleder oder Alligatorleder sind häufig zu sehen. Aber es gibt auch Uhrenarmbänder aus Fischleder, Straußenleder, Echsenleder, Haifischleder, Rochenleder, Ziegen- oder Schafsleder, Rindsleder, Elchsleder oder Schlangenleder.

Man unterscheidet bei Uhrenarmbändern das Ober- und das Unterleder.

Das Oberleder ist die Sichtseite des Armbandes. Man benennt die Lederart des Armbandes daher auch nach dem Oberleder.

Das Futterleder ist die Innenseite des Armbandes. Die Qualität dieses Leders ist entscheidend für die Lebensdauer des Bandes. Durch das Tragen auf der Haut ist das Armband insbesondere Schweiß ausgesetzt. Schweiß ist eine starke Belastung für Leder, welches dann mit der Zeit zerfällt.


Uhr-Straussenleder-01.jpg

Uhrenarmband ist aus Straußenleder

 

Rochenleder-Uhrenarmband-00.jpg Lachs-Uhrenarmbaender-001.jpg

Uhrenarmbänder aus Rochenleder und Lachsleder (von Flat Iron Straps)

 

Uhrenarmband-Elefantenleder.jpg Korallenhai-Uhrenarmband-02.jpg

Für Kunden aus deren Ledern hergestellt: Elefantenleder und schwarzer Korallenhai (von Flat Iron Straps)

 

Haileder-Uhrenarmband-04.jpg Uhrenarmband-Frosch-Kroetenleder-052.jpg

Links Haifischleder mit Schließer aus Mammuthorn - Rechts Krötenleder (von Flat Iron Straps)

 

Kuhmagen-Uhrenarmband-01.jpg Stoer-Uhrenarmband-02.jpg

Links Kuhmagen - Rechts Stör (Kaviarfisch) (von Flat Iron Straps)

 

Uhrenarmband-Nilpferdleder-.jpg Biberschwanz 01.jpg

Für Kunden aus deren Ledern hergestellt: Nilpferdleder und Schwanz vom Biber (von Flat Iron Straps)

 

Känguru-Uhrenarmband-01.jpg Pirarucu-Uhrenarmbänder.jpg

Für Kunden aus deren Ledern hergestellt: Känguruleder und Pirarucu (Fischleder) (von Flat Iron Straps)

 

ANZEIGE


Weitere Informationen



Lederzentrum-2016-08.jpg

WIR VERSTEHEN LEDER! - WWW.LEDERZENTRUM.DE